Filterpumpe SUPERFLO VS 2 drehzahlvariabel

1.240,00

Enthält 19% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3 Wochen

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Filterpumpe SUPERFLO VS 2 von Pentair  


3 gute Gründe für die Anschaffung einer Pumpe mit drehzahlvariabler Geschwindigkeit!

  1. Eine der geräuschärmsten Pumpen der Welt
    • Diese einzigartige Technologie des Motors ermöglicht eine
      unvergleichbare Stille: Wenn die Pumpe mit niedriger Geschwindigkeit
      in Betrieb ist, kann ihr Geräuschpegel mit einem Murmeln verglichen
      werden.
  2. Höchste Effizienz für kristallklares Wasser
    • Je langsamer das Wasser durch den Filter fließt, umso besser wird
      es gefiltert. Die Pumpe mit variabler Geschwindigkeit ermöglicht eine
      kontinuierliche Filtration mit geringer Geschwindigkeit und bietet
      zudem die Möglichkeit, eine Rückspülung des Filters mit maximaler
      Geschwindigkeit durchzuführen.
  3. Drastische Kosteneinsparungen!
    • Die Schwimmbadpumpe ist einer der größten Energieverbraucher im Haushalt. Im Durchschnitt wie 7 Kühlschränke. Der Gebrauch einer drehzahlvariablen Pumpe kann bis zu 90% der Energie sparen ! Mit ihrer höheren Leistung und ihrem geringeren Energieverlust
      kann die Pumpe mit variabler Geschwindigkeit einfacher mit
      niedriger Drehzahl und einem geringeren Wasserdurchfluss betrieben
      werden, wodurch bedeutende Energieeinsparungen erzielt werden
      können. Warum? Darum: Wird der Durchfluss halbiert, sinkt der
      Stromverbrauch auf ein Achtel !
  4. Eine Investition, die sich in weniger als 3 Jahren armortisiert !

  • drehzahlvariable, 4-stufige Umwälzpumpe
  • bis zu 80 % Energieersparnis
  • längere Abstände zwischen Reinigungen durch XL-Vorfilterkorb
  • Deckelöffnung mit 1/4-Drehung für einfaches Öffnen und Verriegeln
  • schneller und sicherer Start der Pumpe dank schneller Selbstansaugung
  • einteiliger Pumpenkörper
  • extrem leise

TECHNISCHE DATEN

  • Ein-/Auslass 1,5”-BSP-Gewinde
  • Anschlussstücke Ø 50 mm
  • Anschlussstücke einbegriffen
  • 0,4 % Salzbeständigkeit

WhisperFlo VS2

Die Pumpe mit variabler Drehzahl – eine Pumpe mit zahlreichen Vorteilen für Schwimmbäder

Die Pumpe mit variabler Drehzahl oder VS-Pumpe tauchte erstmals vor etwa fünfzehn Jahren auf dem Markt auf und hat sich seitdem unter den Schwimmbadeigentümern immer stärker verbreitet. Was ist der Hauptgrund für die Beliebtheit der VS-Pumpe? Das liegt an der Energieeffizienz von Pumpen mit variabler Drehzahl, d. h. dem Verhältnis zwischen Effizienz und Energieverbrauch.

Energieeffizienz kann mit den Begriffen „Ergiebigkeit“ oder „Leistungsfähigkeit“ verglichen werden. Im Vergleich ist eine Pumpe mit fester Drehzahl und herkömmlichem Elektromotor nur 40 % effektiv, wohingegen eine Pumpe mit variabler Drehzahl, die mit einem Permanentmagnetmotor ausgestattet ist, Leistungsstufen von über 90 % erreichen kann. Daher wird der elektrische Verlust verringert, viel weniger Wärme erzeugt und der Motor der Pumpe hat im Endeffekt eine viel längere Lebensdauer.

Energieeffizienz ist jedoch nur einer von vielen Vorteilen von Pumpen mit variabler Drehzahl. Da sie mit niedrigen Drehzahlen betrieben werden, sind sie auch viel leiser als Pumpen mit fester Drehzahl. Darüber hinaus ist es viel einfacher, einen Artikel auszuwählen, der die „richtige Größe“ für das Schwimmbad hat, da jede Pumpe innerhalb ihres Leistungsbereichs an die jeweiligen Anforderungen des Schwimmbads angepasst werden kann.

Von einer Pumpe mit fester Drehzahl zu einer Pumpe mit variabler Drehzahl

Gesetzlich ist eine vollständige Filtration des Schwimmbadwassers innerhalb von acht Stunden vorgesehen, was zumindest drei täglichen Zyklen durch den Filter entspricht.

Bei Pumpen mit variabler Drehzahl ist das Leben viel einfacher. Die Pumpe passt sich selbsttätig an und regelt ihre Drehzahl nach Bedarf. Es muss erwähnt werden, dass bei Halbierung der Umdrehungsgeschwindigkeit des Motors der Durchfluss durch zwei dividiert wird, der Druckverlust durch vier dividiert wird und der Verbrauch durch acht dividiert wird (exponentieller Wert). Niedrigere Drehzahlen bedeuten verringerten Stromverbrauch, verbesserte Filtrationseffizienz (die Zyklusdauer innerhalb des Filters ist länger, was zu verbesserter Abscheidung von Verunreinigungen führt) und weniger Geräusch.

Und da es sich um eine Pumpe mit variabler Drehzahl handelt, verfügt sie auch über Leistungsreserven für Rückspülung, zur raschen Entfernung von grünem Wasser, zur Verstärkung des Systems, wenn alle Ihre Kinder und ihre Freunde im Schwimmbad spielen oder wenn mehrere Geräte gleichzeitig betrieben werden. Diese Vorteile sind bei herkömmlichen Pumpen mit fester Drehzahl einfach nicht möglich, da sie andauernd entweder unter- oder überlastet werden.

Wenn Pumpen mit variabler Drehzahl auch eine teurere Anschaffung sind, bieten sie rasche Amortisierung durch Einsparungen hauptsächlich beim Energieverbrauch aber auch bei den laufenden Kosten in Bezug auf Wasserverbrauch, Desinfektion und Regelungsprodukten. Und sie arbeiten leise … das ist unbezahlbar.

Zusätzliche Informationen

Produktausführung:

SuperFlo VS 2, 21 m³/h

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Filterpumpe SUPERFLO VS 2 drehzahlvariabel“